05 / 2019

    WEIN- UND BUCHVERKOSTUNG 2019


    Immer weiter rechts herum: Unverschuldet gerät ein Barbesitzer in die Fänge der Justiz, ein Mann wird ermordet aufgefunden und die neue rechtsgerichtete Regierung plant, das gesellschaftliche Ereignis der Saison als Propagandaspektakel zu inszenieren. Ein Kriminalroman im zukünftigen Österreich und gleichzeitig brandaktuell. Schwarzhumorig, sprachlich ausgeklügelt und gleichzeitig ein Ausflug ins typisch Österreichische. Franzobel, geboren 1967 in Vöcklabruck, erhielt u. a. den IngeborgBachmann- Preis (1995), den Arthur-Schnitzler-Preis (2002) und den Nicolas-Born-Preis (2017). 2017 erschien der Roman Das Floß der Medusa, für den er auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis stand und mit dem Bayerischen Buchpreis ausgezeichnet wurde. Der Biohof Bruggraber serviert köstliche Käsespezialitäten und fleischig-Deftiges ab 18:00 Uhr.

     

    Eintritt: Freie Spende zugunsten von "BirdLife". Wir unterstützen ein Projekt, das langfristig praxistaugliche Schutzmaßnahmen für die Brutkolonien des Kiebitzes entwickelt. Freie Spende zugunsten von "BirdLife".

    Sitzplatzreservierung unter office@weinbau-schreiner.at oder 0676 4214623 ist angeraten.

    Büchertisch vom Weltladen Eisenstadt. Wir danken dem Weltladen Eisenstadt und dem Südwind-Verlag für die freundliche Unterstützung!